Shooter’s Barbecue – Grillabend zum 10jährigen Bestehen von DASH am 29. August 2020

10 Jahre DASH – wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Wir treffen uns im schönen Hamburger Alstertal zum zünftigen Barbecue de luxe, was keine Wünsche offen lässt!

Bringt Eure Freunde und Familie mit und lernt Euch noch besser kennen! Sollte es wider Erwarten regnen, bietet die Location problemlos auch Regenschutz.  Zudem ist unser Barbecue super erreichbar. Nicht nur ein Parkplatz ist direkt vor der Tür, sondern die Location liegt auch genau zwischen der U1 Haltestelle Klein Borstel und der S1 Haltestelle Kornweg/Klein Borstel. Ein Bierchen zu schlürfen, sollte daher auch kein Problem sein.

Update 18.6.2020: Die Mindestteilnehmerzahl von 15 ist mittlerweile erreicht! Also fix an die Tasten und meldet Euch auch noch an! Nutzt dazu diesen Link in unser Buchungssystem!

Bis bald beim Shooter*s Barbecue! (RL)

Ersatztermine in Halstenbek – besondere Hygienevorschriften

Der Schießstand in Halstenbek wird uns neben den regulären Terminen, zwei Ersatztermine für die im April und Mai ausgefallenen Trainings ermöglichen.

Dies sind der 28.6.2020 und der 30.8.2020.

Es gelten auf Anforderung des Schießstandbetreibers in Halstenbek besondere Hygienevorschriften: So muss u.a. durchgehend ein Mund-Nase-Schutz getragen werden, der lediglich zum Schießen abgenommen werden darf. Auch stehen je Stunde nur 7 Schießplätze zur Verfügung. Wir werden daher getrennte Buchungen jeweils von 15-16 und 16-17 Uhr vornehmen müssen. Unser Buchungssystem wird in Kürze darauf umgestellt. Je Schütze kann nur ein Termin gebucht werden. Gastschützen sind bis auf weiteres in Halstenbek daher nicht zugelassen. Zudem sind auch alle DASH-Mitglieder ohne Sachkunde und eigene Waffen auf Sicht vom Training ebenso ausgeschlossen. Warten auf den nächsten Durchgang dürfen nur die hierfür angemeldeten Schützen. Nach dem Training muss der Stand desinfiziert werden.

Machen wir das Beste daraus und wollen wir hoffen, dass diese Regelungen nicht auf Dauer bestehen werden. (RL)

Wurfscheibentraining wieder möglich!

Der Schießstand Garlstorf hat heute bekannt gegeben, dass das Wurfscheibentraining ab 11. Mai wieder aufgenommen werden kann!

Das bedeutet, dass unsere Trainings ab dem 16. Mai wieder erfolgen können, bei Einhaltung strikter Hygieneregeln. Ein Catering ist derzeit vor Ort nicht möglich.

Die Hände sind zu desinfizieren und ein Mund-Nase-Schutz ist zu tragen. Abstände sind einzuhalten. Nicht schießende Gäste dürfen derzeit leider nicht auf die Stände.

Hinweis: Die Kugelstände und die Raumschießanlage sind bis zum 24. Mai nur für Jäger zugänglich. (RL)