IPSC-SuRT (Sicherheits- und Regeltest) Kurzwaffe am 25.8.2019 im Hanseatic Gun Club

Der nächste Lehrgang des BDS-Landesverbandes mit Prüfung findet im August in Hamburg statt. Bei Interesse, wendet Euch bitte an unseren Vorsitzenden, der Euch weitere Infos und den Kontakt zum Organisator geben kann. Da wir derzeit an einer Möglichkeit für die Durchführung eigener IPSC Trainings und Matches arbeiten, macht es Sinn, dass auch möglichst viele Mitglieder den SuRT machen, da sie sonst am Training nicht ohne weiteres teilnehmen können. Hier noch einige Informationen zum SuRT vom BDS Landesverband. Viel Erfolg! (RL)

Neue Trainingsmöglichkeit in HH-Rönneburg

Gute Nachrichten im Sommerloch: Ab August 2019 stehen uns ein KK-Langwaffenstand sowie ein Luftdruckstand in Rönneburg für das Training zur Verfügung. Bis Ende des Jahres wird der KK-Stand von einer Seilzuganlage auf elektronische Trefferauswertung umgestellt. Danach kann voraussichtlich auch statisch und dynamisch mit Kleinkaliberkurzwaffen trainiert werden. Eine schöne Ergänzung zu den bisherigen Trainingsmöglichkeiten! Termine können bereits über den Trainingskalender gebucht werden. Viel Spaß! (RL)

Online Petition gegen die Kriminalisierung von Sportschützen und Waffenbesitzern

Das Bundesinnenministerium hat einen Gesetzentwurf zur Änderung des Waffenrechts vorgelegt, der zu einer Kriminalisierung und Enteignung von gesetzestreuen Sportschützen führen wird. Bitte unterzeichnet daher diese Petition, die sich gegen diese unsinnigen Regelungen richtet. https://www.openpetition.de/petition/online/nein-zur-unverhaeltnismaessigen-verschaerfung-des-waffenrechts-bmi-gesetzentwurf-vom-9-januar-2019

Wenn Ihr noch mehr tun wollt, richtet Protestschreiben an Eure Bundestagsabgeordneten. Wir helfen Euch gern bei der Formulierung.

Die Zeit drängt! Bitte handelt sofort! (RL)